Range + Heine GmbH

Range + Heine GmbH
Lise-Meitner-Str. 3
71364 Winnenden

Tel.: +49 (0)7195 977254-0
Fax: +49 (0)7195 977254-77
info(at)range-heine.de

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Sie können uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen oder füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Anfrage

Kontaktdaten
captcha

Durchlauf-Lackieranlagen für die konventionelle und elektrostatische Beschichtung

Dynspray für die konventionelle Beschichtung

dynspray ermöglicht die vollautomatische Beschichtung von Holzelementen in unterschiedlichen Farbtönen im Durchlaufverfahren. Diese Anlage ist besonders geeignet für die Beschichtung von flächigen Holzteilen, wie zum Beispiel Holztüren, Klappläden oder Holzeinzelteilen.

Verfahren

In einer automatischen Spritzanlage wird der wasserbasierende Lack mit Spritzpistolen auf das Werkstück aufgespritzt. Eine exakte Werkstückerkennung führt zu einer sparsamen Materialverwendung. Der Overspray wird über ein Rückgewinnungssystem wie zum Beispiel coolac aufgefangen und wiederverwertet.

Vorteile:

  • automatische Werkstückkonturerkennung
  • erprobte Farbwechsellogistik
  • Oversprayrückgewinnung
  • hohe Lackausnutzung
  • keine Maschinentechnik in der Kabine
  • Spezialkabine mit neu entwickelter Verdunstungssperre
  • Drop-Kick-Technologie für beste Ecken- und Falzlackierung
  • gleichmäßige Schichtstärkenverteilung
  • platzsparend
  • Lackkreislaufführung
  • hohe Kapazität

Lackieranlagen mit elektrostatischer Applikation

Es handelt sich hier um Automatikspritzkabinen mit elektrostatischer Applikation mit einer Lackrückgewinnung (i.d.R. prolac Lackrückgewinnung). Für eine hochwertige Lackierung sind die Automatikspritzkabinen mit Hubgerät und ca. 4-5 Düsen sowie einer intelligenten und flexiblen Kontur-Steuerung ausgestattet. In diesen Projekten arbeiten wir mit führenden Herstellern am Markt zusammen (z.B. Fa. Reiter, Fa. Wagner).